Herzlich willkommen im Online-Katalog der Stadtbibliothek Ludwigsburg

Hier können Sie alle Medien der Zentrale im Kulturzentrum, der Zweigstellen West und Schlösslesfeld sowie des Bücherbusses suchen und finden. Sie können ausgewählte Medien vormerken, die Leihfrist Ihrer Medien verlängern und eine Merkliste anlegen.

Auch unsere Partnerangebote wie das Munzinger-Archiv, Brockhaus, PressReader, Freegal und natürlich die Onlinebibliothek LB finden Sie hier.

Der neue Bibliothekskatalog bietet auch die Möglichkeit, unsere Medien zu bewerten und eigene Rezensionen zu schreiben. Oder lassen Sie sich von unseren Medientipps inspirieren.

Die Homepage der Stadtbibliothek Ludwigsburg finden Sie hier.

Externe Links

Neue Bücher

Sortieren nach: Relevanz
333206870
333207193
333206834
333206236
333207258
333206898
333208801
333199752
333199751
333202262
333203633
333210180
333202632
333207405
333208731
333207407
333207557
333207644
837812
333205231

Facebook Stadtbibliothek Ludwigsburg

Instagram Stadtbibliothek Ludwigsburg

Öffnungszeiten der Bibliothek

Neueste Rezensionen

333208185
Person Ilies, Angelika [Verfasser/-in]
Medientyp Buch
Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung
Den Titel Kochbuch für den Notfall oder Krisenkochbuch tragen viele Bücher. Doch mit diesem Buch hat man nun eines das realistische und sinnvolle Rezepte sowie einige Informationen zu und über die Vorratshaltung enthält. Die Rezepte bestehen aus Zutaten die sinnvoll für einen Vorrat sind. Auch erhält man Rezepte für den Krisenfall in dem man keine Strohm und Wasserversorgung mehr hat.
28.11.20
Leseratte
Stadtbibliothek Ludwigsburg
333198672
Person Läckberg, Camilla [Verfasser/-in]
Person Frey, Katrin [Übersetzer/-in]
Medientyp Buch
Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung
Drei Frauen - ein Ziel: ihren Ehemann loswerden, und zwar endgültig. Super spannend zu lesen, leider etwas kurz.
24.11.20
aR
Stadtbibliothek Ludwigsburg
333200629
Person Rusche-Göllnitz, Angelika [Verfasser/-in]
Person Brandstetter, Thomas [Verfasser/-in]
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Das sagt die Kinderjury: „“Bookii Hören und Staunen: Musikinstrumente“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil wir dabei komplett vergessen haben, dass es keinen Bildschirm gibt. Mit dem Buch lernten wir, dass es so viele Musikinstrumente gibt. Und mit dem Hörstift durften wir sie uns alle anhören. Es war auch überhaupt nicht langweilig, weil der Stift auch Lernspiele hat. Schade, dass es sowas nicht als Schulbuch gibt. Das sagt die Fachjury: Woraus besteht eigentlich ein Orchester? Wie klingt eine Trompete? Und wie ist eine Gitarre aufgebaut? Das Buch mit dem zugehörigen Bookii- Stift vermittelt kindgerecht, aber seriös eine Menge Wissen für alle, die sich für Instrumente interessieren. Dazu schaltet man den Booki-Stift nur an, tippt auf eine Stelle im Buch und schon geht’s los mit dem Entdecken! Besonders unterhaltsam sind die integrierten kleinen Spiele, in denen Kinder zum Beispiel lernen, die verschiedenen Instrumente am Klang zu unterscheiden.
19.11.20
TOMMI Kindersoftwarepreis
Stadtbibliothek Ludwigsburg
333205462
Person Kling, Marc-Uwe [Verfasser/-in]
Medientyp Buch
Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung
Man nehme die Absurdität Kafkas, verbinde sie mit den Visionen Orwells und mixe eine Prise Sarkasmus à la Safir darunter: so ließe sich der Stil Klings in diesem Werk beschreiben. Band 1 vorab konsumiert zu haben hilft so manche Wendung zu verstehen. Auch die Känguru-Chroniken vorher zu kennen führt zu einem gesteigerten Vergnügen.
14.11.20
Mela
Stadtbibliothek Ludwigsburg

Konto