Suchergebnis

669850
Eisige Schwestern : Psychothriller EST: The ice twins
Titelseite
Person: Tremayne, S. K.
Person: Wallbaum, Susanne [Übers.]
Erscheinungsjahr: 2015
Medientyp Buch
Ausgabe: Orig.-Ausg., dt. Erstausg. . - 395 S.
Genre: SL Thriller
Signatur: Thriller Trem-- Hauptstelle
Verlag: München : Knaur
ISBN: 978-3-426-51635-5 kt. : EUR 14.99
Anmerkungen:
Sarah und Angus sind psychisch am Ende, seit ihre 6-jährige Tochter Lydia vom Balkon fiel und starb. Sie ziehen in das alte Cottage von Angus' Großmutter auf der Hebrideninsel Torrran, um neu anzufangen, als Lydias Zwillingsschwester Kirstie plötzlich behauptet, sie wäre in Wahrheit Lydia und Kirstie wäre 1 Jahr zuvor gestorben. Sarah ist geschockt - kann es wirklich sein, dass sie den falschen Zwilling beerdigt haben? Die Hinweise häufen sich und Kirstie wird nun Lydia gerufen. Sie ist einsam, ihre Mitschüler haben Angst vor ihr, da sie offenbar mit ihrer toten Schwester in Kontakt steht. Auch Sarah zweifelt immer mehr, wen sie eigentlich jeweils vor sich hat. Die Atmosphäre in dem isolierten, alten Haus verstärkt das unheimliche Empfinden noch. In einer Sturmnacht erinnert sich Sarah an die wahren Ereignisse um den Tod ihrer Tochter und an ihre eigene Schuld. Der englische Journalist schafft hier in intensiver Sprache eine unterschwellige düstere Stimmung, lässt Sarah weitestgehend ich Ich-Form erzählen, so dass hauptsächlich ihre Wahrnehmungen zum Tragen kommen. Spannend und berührend - empfohlen.
Aus dem Engl. übers.
Einheitlicher Titel: The ice twins
Zusätzliche Informationen: Thriller;
Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Ausgewählte Bewertung Bitte Bewertung angeben
Andere Formate
eBook:Eisige Schwestern:2015
Anzahl der Vormerkungen 000

Verfügbarkeit

Loading...
Ein Thriller, der seinem Genre alle Ehre macht. Gerade wenn man denkt, dass man das Ende erahnen kann, kommen neue Informationen und alles wird auf den Kopf gestellt. Welche Tochter starb? War es ein Unfall? Ein Mord? Suizid, weil der Vater sie misshandelte? Eine fein gesponnene Geschichte, die sich am Ende erklärt und durch das teilweise düstere Setting umso mehr überzeugt. Der Perspektivwechsel trägt dazu bei, dass dieses Buch bis zur letzten Seite spannend bleibt. Wirklich empfehlenswert!
07.02.19
Bibnutzer
Stadtbibliothek Ludwigsburg

Weitere Titel dieses Autors ..

779819
Person Tremayne, S. K.
Person Wallbaum, Susanne ¬[Übers.]¬
725324
Person Tremayne, S. K.
Person Wallbaum, Susanne [Übers.]

Ähnliche Titel ..

333182254
Person Bentow, Max
660214
Person Strobel, Arno
789618
Person Katzenbach, John
Person Kreutzer, Anke [Übers.]
741487
Person Bentow, Max
674341
Person Bentow, Max
676284
Person Strobel, Arno
659154
Person Hayder, Mo
Person Schmidt, Rainer [Übers.]
659318
Person Bentow, Max
676900
Person Sund, Erik Axl
Person Müller, Nike Karen [Übers.]
505545
Person Raabe, Marc
490486
Person Winkelmann, Andreas
410014
Person Fitzek, Sebastian
595765
Person Winkelmann, Andreas
642658
Person Sund, Erik Axl
Person Axl Sund, Erik
Person Eriksson, Jerker
641568
Person Fitzek, Sebastian
635111
Person Vilshöfer, Claudia
647532
Person Sund, Erik Axl
Person Kuhn, Wibke [Übers.]
Person Axl Sund, Erik
715491
Person Wangersky, Russell
Person Czwikla, Frauke [Übers.]
715553
Person Fitzek, Sebastian
590544
Person Bentow, Max

Sprache Sprache

Tags

Stadtbibliothek im Kulturzentrum


Zweigstelle Schlösslesfeld


Zweigstelle West


Bücherbus